Dienstag 30.08.2016   

musik    news    service 

ExpressFM stellte Sendebetrieb ein

Mehr als vier Jahre unterhielt ExpressFM seine Hörer im Süden Teneriffas mit Musik und aktuellen Nachrichten. Am 30. September hat der beliebte deutschsprachige Sender seine Sendeanlagen abgeschaltet.
Der Grund hierfür ist eine im Juni dieses Jahres abgeschlossene Ausschreibung, bei der sich alle hiesigen Radiosender um eine Lizenz bewerben mussten. Bei dieser Ausschreibung, die mit erheblichen finanziellen Kosten verbunden war, wurde kein einziger ausländischer Sender berücksichtigt. Im Klartext bedeutet dies, dass schon in Kürze neben vielen kanarischen Sendern, die ebenfalls keine Sendelizenz erhielten, auch alle ausländischen Sender vom FM-Band verschwinden werden und fortan nur spanische Radiostationen über eine normale Antenne zu empfangen sind. Ausländische Residenten werden in Zukunft deutschsprachige Radiosender ausschließlich über Satellit hören können. Auf Informationen über „Ihre“ Insel via Radio müssen sie hierbei allerdings verzichten.

„Um einem langwierigen Rechtsstreit und den damit verbundenen hohen Kosten aus dem Weg zu gehen, haben wir uns entschlossen, unseren Sendebetrieb Ende September einzustellen“, sagte Joe Schacher, Inhaber der IC-Media Group zu der auch der Kanaren Express, die englischsprachige Zeitung Island Connections und das englischsprachige The Magazine sowie die Online-Ausgaben der genannten Zeitungen gehören.
Das im Juni abgeschlossene Lizenzvergabeverfahren betrifft auf den Kanaren weit etwa 200 Sender, darunter hauptsächlich spanische Stationen, die teilweise bereits seit Jahrzehnten sendeten, Arbeitsplätze schufen und ihre Steuern bezahlten. Viele Besitzer dieser Radios stehen durch die neue Gesetzgebung vor den Scherben ihres Lebenswerks.

„Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Hörern bedanken, die uns in den letzten Jahren die Treue gehalten haben“, sagte Heinz G. Schwarzmanns, Station Manager und Moderator der Morningshow von ExpressFM abschließend. Bleibt die Hoffnung, dass unsere kanarischen Politiker vielleicht später einmal erkennen, das gerade auch ausländische Radiostationen zu dem seit langem angestrebten und vielzitierten „Qualitätstourismus“ gehören.


Promotionen
Tierkommunikation – Verbinden Sie sich mit Ihrem Tier als Wegbegleiter
 Verbinden Sie sich mit Ihrem Tier als Wegbegleiter
Golf
II. Internationale Mar y Sol Open 2010
 
Ein Integrationsturnier für Golfspieler mit und ohne Behinderung
Restaurants
Einkehr im Bergrestaurant „El Refugio“
 Das alte kanarische Bauernhaus bietet schon seit über 30 Jahren Einkehr für Wanderer
PDF Archiv
Ausgabe 253
 
Autovermietung Leihwagen Mietwagen Urlaubsautos auf Teneriffa

Aktuelle Nachrichten - Vom Kanaren Express
Sechs Lagerhallen in Flammen
Den Großbrand hatte die Feuerwehr glücklicherweise schnell im Griff. Las Chafiras - 30.08.2016 - In der Nacht zum Dienstag waren über 40 Feuerwehrleute im Industriegebiet in Las Chafiras im Großeinsatz. Sechs Lagerhallen standen in Flammen. mehr......
287 Kilo Kokain beschlagnahmt
30.08.2016 - Ein Arbeiter im Hafen von Las Palmas, der bemerkt hatte, dass an einem Container versucht worden war, ihn zu öffnen, meldete den Vorfall seinen Vorgesetzten. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet und der Container untersucht. Er hatte Zucker aus Brasilien geladen und war von Santos, einem der größten iberoamerikanischen Häfen, aus verschifft worden. Auf Las Palmas sollte er umgeladen und an die westafrikanische Küste weitergeschickt werden. mehr......
Dreiste Masche mit platten Reifen
Die Metallkanülen wurden in den Reifen gestochen. Danach war es nur eine Frage der Zeit, bis die Luft entwichen war und der eigentliche Überfall beginnen konnte. Santa Cruz de Tenerife - 30.08.2016 - Nationalpolizisten aus Santa Cruz nahmen kürzlich vier Männer, im Alter zwischen 20 und 57 Jahren, sowie eine 48-jährige Frau fest, denen Diebstahl und die Gründung sowie Zugehörigkeit zu einer kriminellen Gruppe vorgeworfen wird. Die Kolumbianer waren auf das Bestehlen lukrativer Bankkunden spezialisiert. mehr......
Schwächeanfall im Teide Nationalpark
29.08.2016 - Am vergangenen Samstag gegen 16 Uhr ging in der Notrufzentrale ein Hilferuf vom Teide Nationalpark ein. Ein 67-jähriger Deutscher hatte bei einer Wanderung in der Lavalandschaft einen Schwächeanfall erlitten und benötigte dringend Hilfe. mehr......
Herzinfarkt in Restaurant
Garachico - 29.08.2016 - Am Sonntag um 15.40 Uhr erlitt ein Gast eines Restaurants in Garachico einen Herzinfarkt. Der 35-Jährige hatte plötzlich das Bewusstsein verloren und war zusammengesackt. mehr......
Tatverdächtiger versteckte sich im Schrank
La Laguna - 28.08.2016 - Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am vergangenen Mittwoch auf einen Überfall auf eine 37 Jahre alte Frau in der Calle Benito Pérez Galdós in La Laguna. Ein Mann versuchte, ihr die Tasche zu entreißen. Als sie sich wehrte, stach er ihr mit einem Messer in den Bauch. Mit der erbeuteten Tasche floh er in den Stadtteil El Coromoto. Dort verschaffte er sich Zugang zu einer Wohnung und versteckte sich im Schrank. mehr......
Streit um Parkplatz
San Bartolomé de Tirajana - 28.08.2016 - In San Bartolomé de Tirajana wurden vergangene Woche zwei Männer festgenommen, die wegen eines Parkplatzes in Streit geraten waren. Der 27-jährige A.J.R.P. sowie der 31-jährige A.J.A.S. griffen im Zuge dieser Auseinandersetzung zu Stock und Flasche und gingen aufeinander los. mehr......
Nationaler Nachtwettbewerb
Hohe Hindernisse sorgen für Spannung.Arona - 28.08.2016 - Schon zum 16. Mal findet in diesem Jahr das nächtliche Springreiten Arona-Playa de Las Américas statt. Es wird im Centro Hípico del Sur ausgetragen. Die Besonderheit liegt vor allem darin, dass nachts gesprungen wird. mehr......
72 Kilo Pfeilkalmar beschlagnahmt
Selbst wenn die Population der Pfeilkalmare groß zu sein scheint, müssen die Fangquoten eingehalten werden. Santa Cruz de Tenerife - 26.08.2016 - Wasserpolizisten der Guardia Civil in Santa Cruz de Tenerife erhielten in den letzten zwei Wochen mehrere Hinweise darauf, dass sich in der Nähe der Häfen von Santa Cruz und San Andrés immer wieder Freizeit- und Fischerboote konzentrierten, weil sich dort große Schwärme von Pfeilkalmaren aufhielten. Daraufhin wurden mehrere gezielte Kontrollen durchgeführt. Tatsächlich stellte sich heraus, dass sowohl Berufs- als auch Hobbyfischer die zulässigen Fangquoten überschritten hatten. mehr......
Wo ist Juani?
Las Palmas de Gran Canaria - 25.08.2016 - Seit vergangenen Sonntag wird in Las Palmas auf Gran Canaria Juani R.M. vermisst. Die Frau lebt im Stadtteil La Paterna und betreibt dort ein kleines Lebensmittelgeschäft. Als das Geschäft namens Viveres July am Sonntag nicht wie üblich öffnete, Juani den Besuch bei den Eltern ausfallen ließ und das Handy ausgeschaltet ist, erstattete die Familie eine Vermisstenanzeige. mehr......
Mit Auto in Barranco gestürzt
Los Realejos - 25.08.2016 - Ein seit Sonntag vermisster 72-jähriger Mann aus Realejo Alto wurde am Dienstagmittag in der Nähe von Cruz del Agua gefunden. Er war mit seinem Fahrzeug offenbar von einem Waldweg abgekommen und 150 Meter tief in eine Schlucht gestürzt. Der Sohn hatte den Mann am Sonntag als vermisst gemeldet. Sein Vater habe im Wald Oregano sammeln wollen und sei nicht zurückgekommen. mehr......
Kollision zwischen zwei Lkw
Las Heras - 24.08.2016 - Heute Morgen ereignete sich auf der Südautobahn in Richtung Santa Cruz, auf der Höhe Las Heras, eine Kollision zwischen zwei Lastwagen. Dabei kippter einer der beiden Laster um. Ein Fahrer wurde verletzt. Die Feuerwehrleute kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens um den Verletzten. Außerdem sorgten sie dafür, dass die Fahrbahn gesäubert wurde, nachdem eines der Unfallfahrzeuge Treibstoff verlor. mehr......
Frau verstarb im Krankenhaus
Santa Brígida - 24.08.2016 - Am Dienstag verstarb eine Frau aus Santa Brígida auf Gran Canaria an den Folgen eines Angriffs durch ihren Lebensgefährten. Der Vorfall ereignete sich schon am 21. Juli. Einen Monat lang hatte J.R.G. um ihr Leben gekämpft – jetzt verlor sie. mehr......
Urlauber griff Vermieter an
Corralejo - 24.08.2016 - In Corralejo wurde gestern ein 39-jähriger Urlauber festgenommen, dem vorgeworfen wird, seinen Vermieter niedergestochen zu haben. Er wurde lebensgefährlich verletzt und musste notoperiert werden. mehr......
Mehrere Einsätze am Sonntag
Die verunglückte Frau musste zu Fuß zum Hubschrauber gebracht werden.23.08.2016 - Eine Frau verunglückte am vergangenen Sonntag im Barranco San Miguel de Abona. Sie verletzte sich bei dem Sturz so stark, dass sie nicht aus eigener Kraft weiterlaufen konnte und Hilfe benötigte. Dummerweise war der Unfallort nur schwer zugänglich. Die Feuerwehrleute brachten die Frau zu Fuß an einen sicheren Ort, an dem sie von einem Rettungshubschrauber aufgenommen werden konnte. mehr......
Vier süße Babys geboren
Der süße Nachwuchs wird von den Eltern liebevoll betreut. Puerto de La Cruz - 23.08.2016 - Die südasiatischen Fischotter (Aonyx Cinereus) sind in ihr Gehege zurückgekehrt. Eigentlich sollten sie nur kurz ausquartiert werden, um den künstlichen Fluss und das Filtersystem zu reparieren. Gerade als sie eigentlich wieder zurückziehen konnten, überraschten die possierlichen Tierchen mit Nachwuchs. Vier Fischotter-Babys wurden geboren. Deshalb wurde der Rückzug noch etwas verzögert. Jetzt, nachdem die Jungtiere die Augen geöffnet haben, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, in das natürliche Gehege einzuziehen, damit auch die Besucher des Loro Parque, sich von den niedlichen Otterbabys beeindrucken lassen können. mehr......
Mutmaßlicher Täter festgenommen
Las Palmas - 22.08.2016 - Der 70-jährige F.Q.S. aus dem Stadtteil San Nicolás in Las Palmas de Gran Canaria wurde am Wochenende als mutmaßlicher Täter einer Messerattacke festgenommen. mehr......
Staatsanwaltschaft fordert 42 Jahre Haft
22.08.2016 - Der Staatsanwalt forderte 42 Haftstrafe für David Batista, der am 10. Juli letzten Jahres seine damalige Ex-Freundin Laura González mit Benzin übergoss und anzündete. Der Angriff geschah, während die Frau in einem Geschäft als Verkäuferin arbeitete. mehr......
Ich bin dann mal... auf La Gomera
Warum nicht einmal mit Blick auf Teneriffa baden gehen? 20.08.2016 - Warum die Ferien nicht einfach mal nutzen, um auf eine andere Insel zu hüpfen? Von Teneriffa aus ist La Gomera die Nächste, die in gerade mal 45 Minuten erreichbar ist. Also durchaus auch mal einfach ein Tagesausflug. Wie wäre es mit einem schönen Tag in der Hauptstadt San Sebastián und einem Besuch des schönen Stadtstrandes? mehr......
Spanien hat die zweithöchste Rate Europas
19.08.2016 - Nach Frankreich ist Spanien das zweite europäische Land, in dem bislang die meisten Zika-Fälle aufgetreten sind. Bis auf einen Fall in Madrid, wo die Übertragung durch Geschlechtsverkehr erfolgte, sind alle Betroffenen auf Reisen in gefährdete Gebiete mit dem Virus infiziert worden. Am 25. Juli wurde im Hospital Vall d’Hebron in Barcelona, das erste Baby mit Mikrozephalie geboren. Insgesamt sind derzeit rund 190 Zika-Fälle registriert. Die meisten davon in der Hauptstadt Madrid. In Frankreich sind es bereits mehr als 616. mehr......
Die sieben gastronomischen Köstlichkeiten Spaniens
Einfach mitmachen und den eigenen Favoriten wählen18.08.2016 - Noch bis zum 20. August kann jeder mitwählen, wenn es darum geht, die sieben besten spanischen Gerichte des Jahres zu wählen. Insgesamt 20 Gerichte sind unter den Finalisten der kulinarischen Highlights, die mit ihrer Wahl zum immateriellen Weltkulturerbe gewählt werden können. mehr......
Jameos Music Festival 2016
17.08.2016 - Auf Lanzarote steht am 19. August das große Jameos Music Festival bevor. Eine einzigartige Funk-Soul-Party vor zauberhafter Vulkankulisse. Dieses Festival ist einzigartig und hat nicht zuletzt auch deshalb viele Fans. Im letzten Jahr waren alle Karten ausverkauft. mehr......
Amo-Tour gastiert auf Gran Canaria
Las Palmas - 16.08.2016 - Nach einer erfolgreichen Tournee durch Mexiko ist der Künstler Miguel Bosé seit Juni auch in Spanien auf Tour. Am 20. August ist er in der Gran Canaria Arena in Las Palmas zu sehen. mehr......
Día de Candelaria – der Tag der Schutzpatronin
15.08.2016 - Heute ist auf den Kanaren einer der höchsten Feiertage. Es ist der Tag an dem die Schutzpatronin, die Schwarze Madonna oder Virgen de Candelaria gefeiert wird. mehr......
Vogelbeobachtung in Los Realejos
Ein Silberreiher auf dem Stausee von La Cruz Santa. Dort wird voraussichtlich schon bald ein Beobachtungsposten eingerichtet. Los Realejos - 13.08.2016 - Über seine Facebook-Seite rief der Bürgermeister von Los Realejos, Manuel Domínguez, seine Bürgerinnen und Bürger auf, Vorschläge zu machen, wie die Region noch attraktiver werden und sich weiterentwickeln könnte. „Ich möchte, dass wir unsere Gemeinde und unsere Zukunft gemeinsam gestalten. Zahlreiche Ideen gingen auf diese Weise im Rathaus ein. Einige davon versprach der Bürgermeister, kurz- und mittelfristig umzusetzen. mehr......
Invasion der Tauben und Bienen
Die Verkotung geparkter Fahrzeuge ist nicht nur unschön, sondern schädigt auch den Lack. La Laguna - 13.08.2016 - Der Sprecher der politischen Partei PP in La Laguna, Antonio Alarcó, hat kürzlich persönlich den Stadtteil San Felipe in Geneto bei La Laguna besucht, um Klagen der Anwohner auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Die Bewohner des Viertels beschwerten sich über die große Taubenpopulation, die mit ihrem Kot Fahrzeuge, Gebäude und Grünanlagen beschädigt. Taubenkot hinterlässt üble Spuren und kann Krankheiten übertragen. Schon öfter als ein Mal sei es auch vorgekommen, dass Bienen sich auf Menschen stürzen, die auf der Terrasse sitzen und sie zur Flucht zwingen. mehr......
Romantik mit den Tränen des San Lorenzo
Ab 20 Uhr werden auf Fuerteventura am 12. August verschiedene Aktivitäten angeboten. 10.08.2016 - Noch bis zum 24. August gehen die Aktivitäten, die als Sternschnuppen der Perseiden oder Tränen des San Lorenzo bekannt sind: Sternenstaub eines Kometen verglüht beim Eintritt in die Erdatmosphäre und ist dort als Sternschnuppenregen zu sehen. Jedes Jahr im Hochsommer zieht es zahlreiche Romantiker in abgelegene Gegenden, um dieses Himmelsphänomen zu beobachten. Besonders intensiv ist es in der Nacht des 12. Augusts. mehr......
Großes Fest in Telde
Telde - 09.08.2016 - An der Playa Melenara, im Stadtgebiet von Telde, wird am 12. August der internationale Tag der Jugend gefeiert. Rund 400 junge Menschen, im Alter zwischen 14 und 30 Jahren werden erwartet. Sie kommen in Gruppen von 15 Personen aus den verschiedenen Gemeinden der Insel zusammen. Von 8 bis 20 Uhr wird am Strand so richtig gefeiert. mehr......
Palmero will von Sevilla nach Santa María fahren – auf Wasserskiern!
Archivfoto vom letzten Jahr. Wind, hoher Wellengang und schlechtes Wetter erschwerten es, von Mallorca nach Ibiza zu gelangen. Aber er hat es geschafft.  Auch dieses Mal folgen ihm seine Fans mit Spannung. 09.08.2016 - Der palmerische Wassersportler Ricardo Miguel García Castro, wird voraussichtlich am kommenden Samstag, 13. August, eine neue Herausforderung wahrnehmen. Er will von Sevilla aus, über den Fluss Guadalquivir bis zu dessen Mündung ins Meer und von dort weiter bis zum Hafen Santa María in Cádiz fahren. Und zwar nonstop und auf Wasserskiern. Die Strecke ist rund 70 Seemeilen lang. mehr......
Mega-Party in Adeje
Adeje - 09.08.2016 - Auf dem Golfplatz Costa Adeje steigt am 12. und 13. August die große Megaparty mit neun Stunden elektronischer Musik auf vier verschiedenen Bühnen. Erstmals wird das Festival zwei Tage umfassen. mehr......

Jetzt am Kiosk
Ausgabe 253
 

Suchen

   

  
Karneval
Drag-Gala zieht Tausende an
 Eine Show aus Rhythmus, Spaß, Eleganz und Witz in Los Cristianos.
Karneval in Arona bis Montag

Im Gespräch
Ausflug in die Märchenwelt
 Sagenhaftes und sagenumwobenes Vergnügen für Jung und Alt.
Festival de Cuenta Cuentos in Los Silos

Express FM 105,3 und 94.6
 
Webradio Live-Stream

English News


Unterwegs
Kloster Santa Catalina de Siena
 Viele Familien mit Rang und Namen übergaben früher eine der damals noch zahlreichen Töchter dem Kloster.
Modernes Leben hinter antiken Fassaden Teil IV

Webcam
 La Palma - Santa Cruz de La Palma
 
Die Placeta

Fotostories
Mode - Unterwäsche